POL-MK: Trickbetrügerin unterwegs

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Trickbetrügerin unterwegs

Balve (ots) - Seniorin bestohlen Am gestrigen Nikolaustag, 06.12.2017, gegen 13:00 Uhr, klopfte eine unbekannte Frau an die Wohnungstür einer Geschädigten am Brucknerweg. Diese verwickelte die Geschädigte in ein Gespräch und ging mit ihr ins Badezimmer. Am späten Nachmittag stellte die 88 jährige Seniorin fest, dass ihr Geld aus der Kommode sowie mehrere Schmuckgegenstände entwendet worden waren. Täterbeschreibung: junge Frau, dunkle nach hinten gestylte Haare, dunkler Mantel, dunkle Hose, sprach gut deutsch mit einem leichten unbekannten Akzent. Sachdienliche Hinweise zu der Trickbetrügerin nimmt die Polizei in Menden (Tel.: 02373 9099-0) entgegen. OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.