POL-MK: Tatverdächtige ermittelt

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Tatverdächtige ermittelt

Menden (ots) - Nach der Öffentlichkeitsfahndung vom gestrigen Tage gingen zahlreiche Hinweise ein. Die Identität der gesuchten Frau (eine 53-jährige Mendenerin) konnte festgestellt werden. Die Polizei Menden bedankt sich bei den zahlreichen Zeugen und Hinweisgebern. OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.