1. come-on.de
  2. Polizeimeldungen

POL-MK: Taschendiebstahl

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Taschendiebstahl

Schalksmühle (ots) - Eine 20-jährige Schalksmühlerin wurde gestern Mittag Opfer eines Taschendiebstahls. Sie gab einen Brief bei der Post auf, zahlte und machte sich anschließend fußläufig auf den Weg nach Hause. Dort stellte sie fest, dass ihr Portemonnaie, das sich zuvor in einer Umhängetasche befand, fehlte. Sie ging ihren vorherigen Weg noch einmal ab und fand das Portemonnaie im Bereich des Bahnhofs leer auf. Neben Bargeld fehlen nun Impfausweis, Krankenkassenkarte und Personalausweis. (schl) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5051152 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Auch interessant

Kommentare