1. come-on.de
  2. Polizeimeldungen

POL-MK: Sturm über dem MK: Erhöhtes Einsatzaufkommen

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Sturm über dem MK: ...

Märkischer Kreis (ots) - Seit 3.30 Uhr kommt es vermehrt zu Einsätzen aufgrund des aktuellen Sturmgeschehens. In fast allen Fällen waren umgestürzte Bäume Auslöser von Gefahrstellen, die durch Feuerwehr und Polizei zur Stunde abgearbeitet werden. Die Polizei musste bislang knapp 30 Mal ausrücken. In Meinerzhagen (Zur Alten Post), Balve (Oberrödinghausen) und Iserlohn (Dortmunder Straße) kam es ab 4 Uhr jeweils zu einem Verkehrsunfall aufgrund umgefallener Bäume. Die Dortmunder Straße musste für die Aufräumarbeiten kurzzeitig gesperrt werden. Der Toyota eines betroffenen Fahrers wurde abgeschleppt. An der Oeger Straße in Letmathe stürzte um kurz vor 6 Uhr ein Baum auf mehrere auf Privatgrund geparkte Fahrzeuge. Bislang sind kreisweit keine Verletzten zu beklagen. Der Sturm und das damit einhergehende Einsatzgeschehen betreffen den gesamten Märkischen Kreis. Die Polizei appelliert an alle Verkehrsteilnehmer heute besonders wachsam zu sein und vorsichtig zu fahren. (dill) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5051868 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Auch interessant

Kommentare