POL-MK: Schwere Maschinen aus Lkw gestohlen

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Schwere Maschinen aus Lkw ...

Hemer (ots) - Am Wochenende sind Unbekannte in einen Werkstattwagen eingedrungen, der an der Teichstraße/Am Damm parkte. Der orangefarbene MAN-Lkw wurde dort am Freitagabend abgestellt. Als die Mitarbeiter am Montag kurz nach 6 Uhr anrückten, stellten sie fest, dass die seitlichen Rolltüren geöffnet waren und eine ganze Reihe von hochwertigen und schweren Maschinen fehlten. Dazu gehören ein Honda-Notstromaggregat, eine Stiehl Motor Flex und ein Bolzenschneider. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 9099-0. OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.