POL-MK: Schuhraub am Busbahnhof

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Schuhraub am Busbahnhof

Altena (ots) - Am Freitagabend wurden einem 29-jährigen Mann in der Nähe des Busbahnhofs Markaner die Schuhe geraubt. Zwei Männer kamen gegen 17.45 Uhr auf der Iserlohner Straße (der schmalen Gasse in Richtung der Fußgängerbrücke) auf ihn zu. Sie bedrängten ihn unter Androhung von Schlägen, seine schwarzen Adidas-Schuhe auszuziehen. Das Opfer zog seine Schuhe aus und überreichte sie. Trotzdem bekam er eine Ohrfeige. Der Mann kann nur einen Täter beschreiben: Er soll 175 - 180 cm groß und ca. 30 Jahre alt sein, Bart und rasierte Haare tragen. Zum Tatzeitpunkt hatte er eine rote Jacke an. Zu der zweiten Person konnte der Geschädigte keine Personenbeschreibung abgeben. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Altena unter Telefon 9199-0 entgegen. OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.