POL-MK: Schlägerei in der Innenstadt

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Schlägerei in der Innenstadt

Iserlohn (ots) - Gestern, gegen 18.45 Uhr, soll es am Alten Rathausplatz zu einer Schlägerei gekommen sein. Eine Gruppe Jugendlicher soll dort zwei 16-Jährige aus Unna und Nachrodt-Wiblingwerde "angemacht" haben. Ein Täter soll den Unneraner geschlagen und zu Boden gestoßen haben. Weitere Personen hätten anschließend auf ihr Opfer eingeschlagen und getreten. Anschließend seien die Jungs in Richtung Wermingser Straße davongelaufen. Das Opfer wurde leicht verletzt, musste jedoch nicht medizinisch versorgt werden. Fahndungsmaßnahmen nach der Gruppe verliefen bisher erfolglos. Die Täter sollen 13-17 Jahre alt gewesen sein. Einer der Haupttäter habe rote Kleidung getragen. Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen. OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.