1. come-on.de
  2. Polizeimeldungen

POL-MK: Sachbeschädigung an Bankfiliale/Einbrüche in PKW

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Sachbeschädigung an ...

Lüdenscheid (ots) - Unbekannte beschädigten in der Nacht von Freitag auf Samstag die Eingangstür einer Bankfiliale in der Sauerfeldstraße. Bislang liegen keine Hinweise auf Täter vor. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen schlugen unbekannte Täter die Scheibe eines an der Germanenstraße geparkten Ford Escort ein. Aus dem Innenraum entwendeten sie eine Handtasche. Die Handtasche konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten im Nahbereich aufgefunden und dem Geschädigten übergeben werden. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus der Tasche nichts entwendet. Auch die Scheibe eines BMW X4 wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag eingeschlagen. Der Halter hatte das Fahrzeug am Straßburger Weg geparkt. Aus dem Fahrzeug wurde offenkundig nichts entwendet. Am Samstagmorgen wurde Am Kamp in einen PKW eingebrochen. Ein unbekannter Täter öffnete das Fahrzeug und entwendete zwei Fahrzeugscheine und eine Fernbedienung. Wahrscheinlich machte sich der Täter um Punkt 4.37 Uhr an dem Wagen zu schaffen: Denn zu diesem Zeitpunkt löste die Alarmanlage des Wohnhauses nebenan aus. Die Hauseigentümer überprüften nur Fenster und Türen des Hauses und stellten nichts Verdächtiges fest. Dass der Einbruch tatsächlich am Wagen stattfand, bemerkte der Halter erst später am Morgen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02351/9099-0. (cris) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5049342 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Auch interessant

Kommentare