1. come-on.de
  2. Polizeimeldungen

POL-MK: Riegel vor gegen Einbrecher und Wärmeverlust

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Riegel vor gegen ...

Iserlohn/Hemer (ots) - Wohnungseigentümer sollten einen "Riegel vor" legen: gegen Einbrecher und unnötigen Wärmeverlust. Wie es geht und worauf es ankommt, das erklären Polizei und Verbraucherschutz in diesem Monat bei gemeinsamen Veranstaltungen. Die Polizei berät zum Einbruchschutz auf der einen und der Verbraucherschutz NRW berät zur energetischen Sanierung an Fenstern und Türen auf der anderen Seite. Das Thema Förderung wird ebenfalls berücksichtigt. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Für Fragen zur energetischen Sanierung wird Frau Birgit Stracke vom Verbraucherschutz NRW, Telefon 02371 2194105 und für Fragen zum Einbruchschutz Herr Christoph Preker von der Kriminalprävention der Polizei, Telefon 02372 9099 5512, Rede und Antwort stehen. Folgende Termine stehen bereits fest: 11. Oktober, 14 bis 17 Uhr, Wald.Stadt.Labor Iserlohn, Nordengraben 10. 12. Oktober, 14 bis 17 Uhr, altes Amtshaus Hemer. 28. Oktober, Sparkasse Menden. Ein weiterer Termin findet in Lüdenscheid statt. (cris) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5336241 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Auch interessant

Kommentare