POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung ...

Halver (ots) - Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Tatverdächtigen. Er wurde dabei beobachtet, wie er in einem Supermarkt diverse Waren (u.a. fünf Flaschen Jack Daniels) in seinen Einkaufskorb legte und den Kassenbereich, ohne zu bezahlen passierte. Der Detektiv hielt den Tatverdächtigen daraufhin am Arm fest, da dieser mit der Ware fliehen wollte. Bei Öffnen der Bürotür schlug der Tatverdächtige den Detektiv unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Bei seiner Flucht schubste der Tatverdächtige zudem eine weitere Mitarbeiterin. Zum Fahndungsfoto: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/hal ver-raeuberischer-diebstahl Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise nimmt die Wache Halver unter 02353/9199-0 entgegen. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4811725 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.