1. come-on.de
  2. Polizeimeldungen

POL-MK: Motorradfahrer fährt vor der Polizei weg

Erstellt:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Motorradfahrer fährt vor ...

Menden (ots) - Am 16.09.2021, 07:40 Uhr sollte in Menden, Bräukerweg ein Motorradfahrer durch Beamte des Verkehrsdienstes Iserlohn einer Verkehrskonrolle unterzogen werden. Als der Motorradfahrer die Polizisten bemerkte, versuchte er, ab dem Bereich des Reiseunternehmens Filthaut-Reusch bis zur Einmündung Baufastraße, über den Gehweg in Richtung Innenstadt zu flüchten. Aufgrund der rücksichtslosen Fahrweise auf dem Gehweg mussten mehrer Passanten sowie Schulkinder zur Seite springen. Nur durch Zufall und absolut glücklicher Umstände wurde hierbei niemand verletzt. Der Fahrer konnte dann durch die Beamten auf der Märkischen Straße gestoppt und kontrolliert werden. Da das Fahrzeug technisch verändert wurde, wurde es zur Beweissicherung sichergestellt. Der Führerschein des Fahrers wurde ebenfalls sichergestellt. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 02373/9099-0 oder 02373/9099-7128 zu melden. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5023214 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Auch interessant

Kommentare