1. come-on.de
  2. Polizeimeldungen

POL-MK: Metalldiebe unterwegs

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Metalldiebe unterwegs

Meinerzhagen (ots) - Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes beobachtete letzte Nacht gegen 01:15 Uhr mit Hilfe einer Überwachungskamera einen weißen Sprinter der unberechtigter Weise ein Firmengelände an der Otto-Fuchs-Straße im Bereich des Lagers befuhr. Dem Sprinter folgten fußläufig mehrere Personen. Vor Eintreffen der Polizei konnte der weiße Sprinter und auch noch ein weiteres Fahrzeug, welches außerhalb des Firmengeländes abgestellt stand in Richtung Marienheide flüchten. Die sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung nach dem Fahrzeugen und den Tatverdächtigen verlief negativ. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Täter ein Element eines Maschendrahtzaunes aufschnitten, um mit dem Sprinter auf das Firmengelände zu gelangen. Sie entwendeten Messingbuchsen im Wert eines 5 stelligen Bereiches. Täterbeschreibung: 1. Täter : männlich, kräftiger Körperbau, bekleidet mit einem weißen / hellen Kapuzenpulli, helle Hose 2. Täter: bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpulli, schwarzen Jogginghose mit senkrecht / weißen Streifen. Die bisher 4 weiterein beobachteten Täter, waren alle komplett schwarz gekleidet. Hinweise zu den Tatverdächtigen sowie den Fahrzeugen nimmt die Polizei in Meinerzhagen unter 02354-9199-0 entgegen. (wib) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5262464 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Auch interessant

Kommentare