POL-MK: Junge Frau belästigt

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Junge Frau belästigt

Balve (ots) - Schülerin bedrängt Am Dienstag vergangener Woche, 20.10.2015, gegen 14:15 Uhr, wurde eine 17-jährige Schülerin von einem Mann sexuell bedrängt und körperlich angegangen. Die Geschädigte ging über den Meisenweg in Richtung der Straße Zur Amtsschlade. Hier kam ihr ein Mann entge-gen, welcher sie anfasste. Als sie sich wehrte verletzte der Täter die junge Frau im Gesicht. Der Täter flüchtete bislang unerkannt. Täterbeschreibung: Männlich, ca. 180 cm groß, "arabisches Aussehen". Hinweise zum Täter und/oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Menden (Tel.: 9099-0 oder 9099-5122) in Verbindung zu setzen. OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.