POL-MK: Holztransporter um 7 Tonnen überladen

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Holztransporter um 7 ...

Menden (ots) - Gestern Morgen kontrollierten Polizeibeamte einen Holztransporter auf der Westtangente. Der mit Kurzholz beladene Transporter, der mit maximal 44 Tonnen Gesamtgewicht beladen werden darf, machte auf die Beamten einen überladenen Eindruck. Die Fahrt ging zu einer Waage, die ergab, dass LKW und Anhänger mit insgesamt 51 Tonnen unterwegs war. Die Beamten begleiteten den Lkw zu einem geeigneten Abstellort. Den Fahrer erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 285 Euro, den Halter ein Bußgeld in Höhe von 425 Euro. OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.