POL-MK: Geldbörse aus Pkw gestohlen/ Aluleuchten an Schule beschädigt

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Geldbörse aus Pkw ...

Meinerzhagen (ots) - Am Montag zwischen 18 und 23.30 Uhr wurde an der Beethovenstraße 22 die Seitenscheibe eines schwarzen Passat eingeschlagen. Die Diebe nahmen die im Fahrzeug liegende Geldbörse mit persönlichen Papieren und Bargeld mit. Es entstand Sachschaden. Hier der erneute Appell der Polizei: Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug liegen. Bieten Sie insbesondere den potentiellen Dieben keine optischen Anreize. (wib) Unbekannte beschädigten am Wochenende zwei Alu-Außenleuchten der Grundschule am Kohlberg. Stromführende Kabel lagen blank. Außerdem war das Schulgelände verdreckt. (cris) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5019542 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.