1. come-on.de
  2. Polizeimeldungen

POL-MK: Fahrzeuge aufgebrochen / Beim Einkaufen beklaut

Erstellt:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Fahrzeuge aufgebrochen / ...

Lüdenscheid (ots) - Fahrzeuge aufgebrochen Unbekannte Täter zerstörten in der Nacht zum Dienstag die Beifahrerscheibe eines Mercedes Vito, welcher in der Reckenstraße abgestellt war. Aus dem Fahrzeuginneren entwendeten sie ein Tablet. Hier der erneute Appell der Polizei: Lassen sie keine Wertgegenstände in ihrem Fahrzeug liegen. Ebenfalls in der Nacht zum Dienstag, gegen 04:00 Uhr schlug ein unbekannter Beschuldigter die Seitenscheibe eines Kleintransporters ein. Der VW Crafter war in der Schützenstraße abgestellt. Eine Anwohnerin wurde wach und verscheuchte durch heraufziehen ihrer Jalousie den Täter. Eine Beschreibung konnte sie leider nicht abgeben. Aus dem Inneren wurde eine Stemmhammer des Herstellers Hilti entwendet. Beim Einkaufen beklaut Eine 60-jährige Lüdenscheiderin wurde am Montag beim Einkaufen in einem Discounter am Buckesfeld bestohlen. Sie kaufte zwischen 10:30 Uhr und 11:00 Uhr in dem Geschäft ein. Unbekannte zogen ihre Geldbörse aus dem Rucksack. Polizei mahnt weiter zur Vorsicht beim Einkaufen. Kunden sollten ihre Wertsachen dicht am Körper tragen - zum Beispiel in Innentaschen von Jacken oder Mänteln. (wib) Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeiwache Lüdenscheid unter 02351-9099-0 entgegen. (wib) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5026353 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Auch interessant

Kommentare