POL-MK: Fahrrad gestohlen/ Beim Einkaufen Geldbörse gestohlen

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Fahrrad gestohlen/ Beim ...

Hemer (ots) - An der Bahnhofstraße wurde am Donnerstagabend ein Fahrrad gestohlen. Der Hemeraner hatte sein Rad gegen 17.15 Uhr vor einem Discounter an einem Fahrradständer abgestellt und mit einem Spiralschloss gesichert. 45 Minuten später hing nur noch das abgeknipste Spiralschloss am Ständer. Es handelt sich um ein olivgrünes Rad vom Typ Santa Cruz 18 Bronson C R 27.5 mit einem individuellen, breiteren goldenen Lenker von Renthal. In einem Discounter an der Bahnhofstraße wurde am Mittag einer Kundin die Geldbörse gestohlen. Die 70-Jährige hatte ihre Umhängetasche kurz nach 12 Uhr seitlich an den Einkaufskorb gehängt. In einem unbeobachteten Moment griff ein Unbekannter zu, öffnete den Reißverschluss der Tasche und zog das Portemonnaie heraus mitsamt Bargeld und Ausweisen. Die Polizei in Hemer bittet um Hinweise unter Telefon 02372/9099-0. OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.