POL-MK: Fahndung nach Ladendieb

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Fahndung nach Ladendieb

Werdohl/Plettenberg/Bad Berleburg (ots) - Die Polizei fahndet nach einem Ladendieb, der zwischen dem 19. März und dem 29. April fünfmal zugegriffen hat in Drogerien in Werdohl, Plettenberg und Bad Berleburg. Er nahm in größerem Umfang hochwertige Kosmetika, Düfte, Rasierklingen und Aufsätze für elektrische Zahnbürsten an sich. Der Mann hatte im Tatzeitraum sehr kurzes, schwarzes Deckhaar und Seiten und Hinterkopf glatt rasiert. Am Hinterkopf fällt eine Tätowierung oder Narbe auf. Er trug eine schwarze Jacke, eine dunkle Hose, braun-graue Freizeitschuhe und eine Mund-Nasen-Maske, dürfte zwischen 25 und 35 Jahre alt und zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sein. Die Polizei geht von einem gewerbsmäßigen Vorgehen aus. Fotos des mutmaßlichen Diebes sind zu finden auf dem Fahndungsportal der Polizei NRW unter https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/werdohl-ladendiebstahl . Hinweise an jede Polizei-Dienststelle! Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4949924 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.