1. come-on.de
  2. Polizeimeldungen

POL-MK: Einbruch und Raub angezeigt.

Erstellt:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Einbruch und Raub angezeigt.

Iserlohn (ots) - Einbrecher versuchen es übers Dach Innerhalb der letzten 14 Tage versuchten bislang unbekannte Täter über das Dach Zugang zu einem Kindergarten in Gerlingsen zu erlangen. Der/die Täter beschädigten hierbei die Lichtkuppel, gelangten aber nicht ins Gebäude. Es entstand Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Iserlohn ( Tel.: 9199-0) entgegen. Lassen Sie sich kostenlos von der Polizei zum Thema Einbruchschutz beraten! Die Fachleute der Kriminalprävention sind erreichbar unter 02372/9099-5510 oder -5511. Viele weitere Tipps und Hinweise finden Sie auf www.polizeiberatung.de. Räuber ermittelt Am gestrigen Abend, gegen 23:15 Uhr, drangen die Männer gewaltsam in die Wohnung eines 49 -jährigen Iserlohners im Bereich Wermingsen ein. Die drei (29.33 und 37 Jahre alt) schlugen und traten unvermittelt auf den Wohnungsinhaber ein. Im Nachgang entwendeten die Täter das Handy des Opfers und verließen die Wohnung. Der Geschädigte musste vor Ort medizinisch versorgt werden, brauchte aber nicht ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelte den Aufenthalt der drei Tatverdächtigen und nahm diese vorläufig fest. Die Ermittlungen zur Motivlage dauern an. Die Täter müssen sich nun wegen Raubes verantworten. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5028688 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Auch interessant

Kommentare