1. come-on.de
  2. Polizeimeldungen

POL-MK: Einbruch in Wohnhaus/Brennender Müll/Taschendiebstahl

Erstellt:

Kommentare

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: Einbruch in ...

Iserlohn (ots) - Ein Küchenfenster eines Wohnhauses in der Straße "Op Schultenkamp" wurde am Donnerstag, zwischen 13:30 Uhr und 18:40 Uhr, aufgehebelt. Der oder die Täter bewegten sich anschließend offenbar durch das Haus. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. (schl) Vor einem Kellereingang eines Mehrfamilienhauses an der "Langerfeldstraße" brannte am frühen Freitagmorgen, gegen 02:35 Uhr, Müll. Durch den Brand wurde auch ein angrenzender Jägerzaun beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer. (schl) Eine 72-Jährige wurde am Donnerstagmorgen Opfer von Taschendieben. Sie war, gegen 10:45 Uhr, in einem Supermarkt an der "Westfalenstraße" einkaufen. An der Kasse stellte sie das Fehlen ihres Portmonees fest, welches sie zuvor in einer Jackentasche getragen hatte. Das Portmonee der Seniorin wurde, ohne ihr Bargeld, wenig später in einer Ecke des Supermarktes aufgefunden. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. (schl) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1223 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65850/5126924 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Auch interessant

Kommentare