POL-MK: BMW aufgebrochen

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: BMW aufgebrochen

Meinerzhagen (ots) - In der Nacht vom 13.11.2017 auf den 14.11.2017 montierten unbekannte Täter, offensichtlich fachgerecht, an einem schwarzen BMW diverse Fahrzeugteile ab und aus. Das Fahrzeug stand geparkt unter einem Carport in der Ijsselmuidener Straße. Augenscheinlich wurden die Täter gestört, da die Teile beim Eintreffen der Polizei deponiert neben dem Fahrzeug lagen. Es handelte sich um unter anderem um die Motorhaube und das komplette Armaturenbrett. Die Täter öffneten den BMW in dem sie das Schloss der Fahrertür entfernten. Zeugen die Hinweise geben können werden gebeten sich bei der Polizei in Meinerzhagen unter 02354-9199-0 zu melden. OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.