POL-MK: 46-jähriger Mendener stirbt bei Verkehrsunfall

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / POL-MK: 46-jähriger Mendener ...

Menden (ots) - Ein 46-jähriger Autofahrer aus Menden ist am heutigen Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall am Bräukerweg ums Leben gekommen. Aus ungeklärter Ursache kam der in Richtung Menden fahrende Pkw nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Kurz vor 5.30 Uhr wurde der zwischen Wendler-Kreuzung und Kreisverkehr quer auf der Fahrbahn stehende Wagen entdeckt. Der Fahrer lag eingeklemmt unter seinem Pkw. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr war der Mann bereits tot. Es gab keine Hinweise auf weitere Fahrzeuginsassen. Der silberne Mazda wurde beschlagnahmt. Bisher gibt es keine Zeugen des Vorfalls. Die Polizei bittet mögliche Beobachter, sich zu melden unter Telefon 9099-0. Eventuell wurde der Mazda kurz vor dem Unfall an anderer Stelle im Stadtgebiet gesehen. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4527144 OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.