Ist Wowereit jetzt eine BürgermeisterIN?

+
Der Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, ist laut seiner Homepage zu einer BürgermeisterIN geworden.

Berlin - Ist Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) jetzt zu einer BürgermeisterIN geworden? Das legt zumindest Wowereits Homepage nahe.

Bekanntlich will bei der Berlin-Wahl im kommenden Herbst die Grünen-Fraktionschefin im Bundestag, Renate Künast, der bisherigen Amtsinhaber Wowereit ablösen.

Wer im Internet die Adresse

www.die-regierende-buergermeisterin.de

eingibt, könnte also erwarten, dass er auf einer Wahlkampf-Seite von Künast landet. Pustekuchen! Unter dieser Adresse findet man eine Homepage von Klaus Wowereit. Das wirkt natürlich ungewollt komisch, wenn man bedenkt, dass Wowereit aus seiner Homosexualität nie einen Hehl gemacht hat ("Ich bin schwul und das ist gut so!").

In Berlin wird am 18. September 2011 ein neues Abgeordnetenhaus gewählt. Wowereit stellt sich zum dritten Mal seit Juni 2001 zur Wiederwahl. Künast werden gute Chancen eingeräumt, die erste Grünen-Regierungschefin der Hauptstadt zu werden. Die Grünen lagen zuletzt über Monate in der Wählergunst vor der SPD und kamen bis auf 30 Prozent. Für Januar wird erwartet, dass für die Berliner CDU Partei- und Fraktionschef Frank Henkel seine Kandidatur erklärt.

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

fro/dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare