Westerwelle: Urlaub in Griechenland kein Problem

Frankfurt/Main - Trotz der Unruhen ist Griechenland nach Ansicht von Außenminister Guido Westerwelle nach wie vor ein sicheres Reiseland. Er meint, dass Griechenland eine "stabile Demokratie" habe.

Auf die Frage, ob man sorglos nach Griechenland reisen könne, sagte der FDP-Politiker der “Bild“-Zeitung: “Natürlich. Griechenland ist eine stabile Demokratie.“

Krawalle in Griechenland

Krawalle in Griechenland

Die große Mehrheit der Griechen habe erkannt, “dass es zu dem Sparpaket keine Alternative gibt“. Westerwelle warnte vor anti-griechischen Ressentiments: “Europa ist eine Schicksalsgemeinschaft. Wir leben alle gemeinsam im europäischen Haus.“

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare