Weitere Produkte erhalten Energieampel

Berlin - Neben Haushaltsgeräten sollen künftig weitere Produkte eine Energieskala mit Ampelfarben erhalten. Dadurch soll die Information der Verbraucher gestärkt werden. Doch welche Produkte sind betroffen?

Neben Haushaltsgeräten sollen künftig weitere Produkte eine Energieverbrauchskennung erhalten. Das Bundeskabinett beschloss am Dienstag, das farbige Effizienzlabel auf weitere „energieverbrauchsrelevante Geräte“ auszudehnen. Dazu gehören unter anderem Heizkessel und Warmwasserbereiter, aber auch Fenster. Möglichst bis Mai 2012 soll die Kennzeichnung in Kraft treten.

Dabei steht grün für einen sehr geringen Energieverbrauch, rot für einen sehr hohen. Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) wertete dies als Beitrag zu mehr Energieffizienz. „Zudem wird die Information der Verbraucher gestärkt“, fügte er hinzu.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare