Umfrage: Mehrheit will Steinmeier als Kanzlerkandidat

+
Die Mehrheit der SPD-Anhänger wollen Frank-Walter Steinmeier als Kanzlerkandidaten.

Berlin - Für die meisten Bundesbürger und SPD-Anhänger wäre Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier laut einer Umfrage derzeit der beste SPD-Kanzlerkandidat.

30 Prozent der Bevölkerung sprach sich in einer “Forsa-Blitzumfrage“ im Auftrag des “Handelsblatts“ dafür aus, dass die SPD bei der Bundestagswahl 2013 erneut mit Steinmeier als Herausforderer von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) antritt.

Für Ex- Finanzminister Peer Steinbrück plädieren danach 21 und für SPD-Chef Sigmar Gabriel lediglich 16 Prozent. Von den SPD-Sympathisanten sind danach 34 Prozent für Steinmeier, 26 Prozent für Steinbrück und 19 Prozent für Gabriel. Nach Ansicht von SPD-Vorstandsmitglied Garrelt Duin hat Steinbrück bei seinem Auftritt auf dem Berliner SPD-Parteitag am Sonntag gezeigt, dass er zum “Besten gehört, was die SPD hat“.

Der frühere SPD-Vize komme deshalb als Kanzlerkandidat infrage, sagte Duin der “Bild“-Zeitung. Mit seiner im ganzen Land anerkannten Kompetenz könne Steinbrück die SPD ganz nach vorn bringen. Der Ex-Finanzminister und Buch-Autor hatte schon länger kursierende Spekulationen über eine mögliche Kanzlerkandidatur wiederholt zurückgewiesen und nur ironisch kommentiert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare