Steinmeier kritisiert Umgang der FDP mit Westerwelle

+
Frank-Walter Steinmeier

Hamburg - Der SPD-Bundestagsfraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier beklagt den Umgang der FDP mit Außenminister Guido Westerwelle.

“Niemals in der Geschichte der Bundesrepublik ist ein amtierender Außenminister von seiner eigenen Partei so brutal unglaubwürdig gemacht worden wie Guido Westerwelle“, sagte Steinmeier dem “Hamburger Abendblatt“ (Samstagausgabe) laut Vorabbericht.

Der frühere Außenminister griff aber auch seinen Nachfolger an. “Westerwelle hat leider nie verstanden, dass Regierungsämter mit Substanz und Verantwortung ausgefüllt werden müssen - und nicht mit Rhetorik und Polemik“, sagte Steinmeier. Westerwelle habe die Aufgaben einer Regierung unterschätzt.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare