Seehofer über FDP-Kritik: "Das ist eine Zumutung"

+
Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat sich sehr verärgert über die scharfe Kritik aus der FDP im Streit über die Gesundheitspauschale geäußert.

Berlin - Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hat sich sehr verärgert über die scharfe Kritik aus der FDP im Streit über die Gesundheitspauschale geäußert.

“Das ist eine Zumutung“, sagte der bayerische Ministerpräsident am Montagabend der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. “Ich hoffe, dass die Spitzen der Koalitionsparteien wissen, dass das so nicht im Raum stehen bleiben darf.“

Gesundheits-Staatssekretär Daniel Bahr (FDP) hatte zum Streit über die von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) geplante Kopfpauschale für Kassenversicherte gesagt: “Die CSU ist als Wildsau aufgetreten, sie hat sich nur destruktiv gezeigt.“ Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel hatte die Wortwahl als “nicht nachahmenswert“ bezeichnet. Auch der FDP-Vorsitzende Guido Westerwelle hatte Bahrs Äußerung kritisiert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare