Leichte Verluste für Merkel

Schwarz-Gelb nach Forsa-Umfrage stabil vorn

+
Angela Merkel

Berlin - Die schwarz-gelbe Koalition liegt nach einer Forsa-Umfrage in der Wählergunst weiterhin drei Punkte vor der Opposition.

Das Forsa-Institut befragte vom 22. bis 26. Juli im Auftrag des Magazins „Stern“ und des Fernsehsenders RTL 2501 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger. Der Anteil der Nichtwähler/Unentschlossenen liegt den Angaben zufolge bei 30 Prozent (minus 2). Die statistische Fehlertoleranz beträgt +/- 2,5 Prozentpunkte.

dpa

 

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Die Bundesregierung: Merkel und ihre Minister

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare