Merkel sagt Regierungserklärung kurzfristig ab

+
Regierunsgerklärung abgesagt: Kanzlerin Angela Merkel.

Berlin - Die für Freitag geplante Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Europäischen Rat ist kurzfristig abgesagt worden. Der EU-Gipfel steht aber angeblich nicht in Frage.

Dies bestätigte ein Sprecher der Unions-Fraktion im Bundestag der Nachrichtenagantur dapd am Donnerstag in Berlin. Grund sei, dass Details zur geplanten Erweiterung des Euro-Rettungsschirms, also zum sogenannten Hebel, noch nicht vorlägen. Er gehe aber davon aus, dass der EU-Gipfel wie geplant am Wochenende stattfinden werde.

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare