Merkel plant Gipfel mit Seehofer und Rösler

+
Nach dem Rauswurf von Norbert Röttgen herrscht bei der Koalition Gesprächsbedarf.

Berlin - Angesichts der Spannungen in der schwarz-gelben Koalition plant Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Treffen der drei Parteivorsitzenden.

Die “Bild“-Zeitung (Freitagausgabe) berichtete, Merkel habe für kommende Woche ein Gespräch mit dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer und FDP-Chef Philipp Rösler angesetzt. Das Treffen solle am Dienstag oder Donnerstag stattfinden. Merkel wolle Kompromissmöglichkeiten bei Streitthemen wie Betreuungsgeld und Mindestlöhne ausloten.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare