Pilot rettet sich mit Schleudersitz

Spektakulärer Crash in LA: Kampfjet vom Typ F-16 stürzt in Lagerhalle

+
Missglückter Landeanflug in L.A.: F-16-Kampfjet stürzt in eine Lagerhalle.

Bei einem Landemanöver der US-Luftwaffe in amerikanischen Metropole ist ein Militärjet vom Typ F-16 verunglückt und in eine Lagerhalle gekracht. Der Pilot konnte sich glücklicherweise retten.

In Kalifornien ist ein Militärjet vom Typ F-16 in eine Lagerhalle gestürzt. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz aus der Maschine retten, wie die Behörden im Bezirk Riverside County nach Angaben den US-Senders KTLA am Donnerstag mitteilten. Weder der Pilot noch Menschen an der Absturzstelle seien verletzt worden, hieß es.

Kampfjet F-16: Missglücktes Landemanöver in Los Angeles

Der Unfall ereignete sich nahe eines Luftwaffenstützpunktes östlich von Los Angeles. Der Absturz sei beim Landeanflug des Kampfjets passiert, teilte ein Sprecher der Militäreinrichtung mit. Auf Fernsehbildern war ein großes Loch in dem Dach der Lagerhalle zu sehen. Eine benachbarte Autobahn wurde vorsichtshalber für den Verkehr gesperrt. 

Kürzlich sind mindestens fünf Menschen bei der Kollision von zwei Wasserflugzeugen in der Luft vor der Küste Alaskas ums Leben gekommen.

dpa/pf

Video: F-16 stürzt auf Lagerhalle

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare