Umfrage: Koalition nur noch bei 35 Prozent!

+
FDP-Chef Westerwelle und Kanzlerin Merkel verlieren mit ihrer Politik weiter an Wählergunst.

Berlin - Die schwarz-gelbe Koalition verliert weiter an Wählergunst. CDU/CSU würde laut einer Umfrage bei einer Bundestagswahl aktuell nur 31 Prozent erhalten. Bei der FDP sieht's noch schlechter aus.

Die schwarz-gelbe Koalition kommt nicht aus ihrem Umfragetief heraus. Im Forsa-Wahltrend von “Stern“ und RTL, der am Mittwoch veröffentlicht wurde, verliert die CDU/CSU einen Punkt und liegt nun bei 31 Prozent. Die FDP bleibt mit 4 Prozent weiterhin unter der Fünf-Prozent-Hürde.

Schwarz-Gelb kommt damit auf 35 Prozent und liegt 22 Punkte hinter SPD, Grünen und Linkspartei, die zusammen 57 Prozent erzielen. Dabei bleiben die SPD mit 27 und die Grünen mit 18 Prozent konstant, die Linke legt einen Punkt auf 12 Prozent zu.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare