Jordanischer König lässt Aktivisten frei

Amman - Der jordanische König Abdullah hat am Sonntag die Freilassung von 22 regierungskritischen Demonstranten angeordnet.

Er habe die Regierung angewiesen, die festgenommenen Jugendaktivisten auf freien Fuß zu setzen, meldete die amtliche Nachrichtenagentur Petra.

Unter den Betroffenen seien Personen, die bei Protesten im vergangenen Monat unter Vorwürfen von Gewalt gegen Polizisten und Brandstiftung festgesetzt worden seien.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare