Friedrich "hofft" auf Rückkehr Guttenbergs

+
Innenminister Hans-Peter Friedrich setzt auf eine Rückkehr Karl-Theodor zu Guttenbergs in die deutsche Politik.

Passau - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) rechnet fest mit einer Rückkehr des ehemaligen Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg in die Politik.

Friedrich, der Nachfolger Guttenbergs als CSU-Bezirksvorsitzender in Oberfranken ist, sagte der “Passauer Neuen Presse“ (Samstagausgabe), er “hoffe und glaube“ aber, dass Guttenberg “wieder zurück will ins politische Geschehen“.

Guttenberg war Anfang März als Verteidigungsminister zurückgetreten, nachdem Plagiatsvorwürfe bekannt geworden waren. Die Universität Bayreuth erklärte nach der Prüfung der Doktorarbeit, dass der Politiker darin vorsätzlich abgeschrieben und getäuscht habe.

dapd

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare