Bildet die Bundeswehr Kindersoldaten aus?

Berlin - Bildet die Bundeswehr in Somalia Kindersoldaten aus? Dieses Thema war nun Gegenstand einer Anfrage der Linken an das Außenministerium. Die Antwort dürfte für viel Zündstoff sorgen. 

In der Antwort auf die Anfrage der Linken konnte das Außenministerium offenbar nicht ausschließen, dass für die von Deutschland unterstützte Ausbildung somalischer Soldaten auch Minderjährige rekrutiert werden, schreibt die Frankfurter Rundschau in ihrer Online-Ausgabe. Zudem bestünde die Gefahr, dass die Mehrheit der Ausgebildeten nach ihrer Rückkehr zu somalischen Milizen überlaufen würden, die die Übergangsregierung bekämpfen.

Wehrpflicht und Zivildienst

Wehrpflicht und Zivildienst

Deutschland beteiligt sich an einer EU-Trainingsmission für Somalia. Sie soll helfen, binnen eines Jahres somalische Soldaten auszubilden. Diese sollen dann die Übergangsregierung stützen. Somalia hat seit 1991 keine funktionierende Regierung und steckt in einem blutigen Bürgerkrieg.

Wehrpflicht und Zivildienst

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare