CSU begrüßt Steuerkonzept der FDP

+
CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt begrüßt das Steuerkonzept der FDP.

Berlin - Die CSU hat das Steuerkonzept der FDP als guten Anfang bezeichnet. “Die FDP schlägt jetzt den Weg in Richtung Maß und Mitte ein“, erklärte Generalsekretär Alexander Dobrindt am Dienstag in München.

Lesen Sie dazu:

Steuerreform: FDP will Fünf-Stufen-Tarif

“Es bleibt aber dabei, dass wir in der Koalition über Umfang, Zeitpunkt und Gewichtung weiterer Steuerentlastungen in einem Gesamtpaket und erst dann entscheiden, wenn wir die aktuellsten Wirtschaftsdaten für die nächste Haushaltsaufstellung haben.“

apn

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare