Schifffahrt auf dem Rhein bei Köln läuft wieder

+
Symbolfoto

[Update 15.35 Uhr] KÖLN - Die Schifffahrt auf dem Flussabschnitt zwischen Rodenkirchen und Köln-Mülheim ist seit Montagnachmittag wieder freigegeben.

Nachdem sich in der Nacht zum Montag zwei Tankmotorschiffe festgefahren hatten, war der Flussabschnitt zwischen Rodenkirchen und Köln-Mülheim gesperrt worden. Die beiden Schiffe seien zur Seite geschleppt worden und lägen nun im Deutzer- und im Mülheimer Hafen, teilte ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes Köln mit. Sie seien reparaturbedürftig. Ladung sei nicht ausgetreten. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare