Fast sechs Jahre Haft für Internet-Betrüger aus Ahlen

MÜNSTER - Sie träumten von einem Leben auf den Philippinen, doch jetzt führt ihr Weg erst einmal ins Gefängnis: Zwei Internet-Betrüger aus Ahlen sind am Mittwoch vom Landgericht Münster zu jeweils fünf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

Die beiden 27 und 29 Jahre alten Freunde hatten massenhaft hochwertige Autoteile zum Verkauf angeboten, nach Zahlungseingang aber nicht verschickt. Mit der Beute hatten sie sich auf den Weg nach Südostasien gemacht, waren aber zurückgekehrt, als das Geld knapp wurde.

Der angerichtete Schaden soll sich auf rund 40 000 Euro belaufen. Beide Angeklagte hatten im Prozess Geständnisse abgelegt. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare