Zigarettenschmugglerring zerschlagen - Festnahmen

+
Symbolbild

DÜSSELDORF - Einen international operierenden Zigarettenschmugglerring haben Frankfurter Zollfahnder zerschlagen. Elf Personen wurden festgenommen - acht davon in Nordrhein-Westfalen, wie das Zollamt und die Staatsanwaltschaft Hanau am Freitag mitteilten.

Ihnen wird bandenmäßige Steuerhinterziehung in Höhe von mehr als 24 Millionen Euro vorgeworfen. Die Ermittlungen gegen die Bande liefen seit Anfang 2012. Über 22 Millionen Zigaretten sowie 46 Tonnen Feinschnitttabak seien sichergestellt worden. Zwei Beschuldigte waren bereits im März in Bayern festgenommen worden. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare