Weniger Abgänger ohne Hauptschulabschluss

DÜSSELDORF - Die Zahl der Schulabgänger ohne Hauptschulabschluss in Nordrhein-Westfalen ist im Sommer 2012 auf den niedrigsten Stand seit zehn Jahren gesunken.

Wie das Statistische Landesamt am Montag in Düsseldorf mitteilte, verließen im vergangenen Jahr 10 691 Jugendliche eine allgemeinbildende Schule ohne Hauptschulabschluss. Das entspricht einem Anteil von 5,1 Prozent aller Schulabgänger. "Im Jahr 2002 waren es noch sieben Prozent", sagte Behördensprecher Leo Krüll. -dpa/lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare