Verspätungen wegen Essener Bergbauschäden ab Samstag vorbei

Essen/Düsseldorf - Die Deutsche Bahn erwartet von diesem Samstag an keine weiteren Verspätungen wegen des Essener Bergbauschadens.

Alle Züge und S-Bahnen im Großraum Essen seien wieder normal unterwegs, teilte eine Bahn am Freitag in Düsseldorf mit. Dies betreffe auch den S-Bahnverkehr zwischen Dortmund und Duisburg. Seit Beginn der Störung am 20. November fuhren nach Angaben der Bahn mehr als 15 000 Züge verspätet. Darüber hinaus seien etwa 1600 Züge umgeleitet worden und 585 ganz ausgefallen. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare