NRW verklagt Geiselgangster und Ex-Gefängniswärter

AACHEN - Das Land Nordrhein-Westfalen hat die beiden Geiselgangster Michael Heckhoff und Peter Michalski sowie ihren Fluchthelfer auf Schadenersatz verklagt.

Eine Sprecherin des Aachener Landgerichts bestätigte am Mittwoch den Eingang der Klage (Az.: 8 O 555/12). Es gehe um mehr als 30.000 Euro. Die zuständige 8. Zivilkammer habe noch keinen Termin für die Verhandlung angesetzt.-dpa/lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare