Verkehrsminister erhält Weseler Eselsorden

+
Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Michael Groschek (SPD).

WESEL - NRW-Verkehrsminister Michael Groschek wird zum "Esel von Wesel". Der SPD-Politiker erhält in dieser Session den Karnevalsorden der Stadt.

Groschek habe die neugestaltete Weseler Fußgängerzone höchstpersönlich zu den "Champs Élysées des Niederrheins" geadelt, begründete die Präsidentin des Närrischen Parlaments der Stadt, Ulla Hornemann, unter anderem die Entscheidung.

Die Stadt Wesel verleiht den Eselsorden an Personen, die den Namen Wesels in die Welt hinaustragen oder den Mut zu einer nicht alltäglichen Entscheidung einschließlich ihrer Folgen haben.

Groschek erhält die Auszeichnung am 15. Februar 2015, dem Karnevalssonntag. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare