Verkaufsoffener 3. Advent

Großes Shopping-Spektakel von Hamm bis zur "Kö"

+

WESTFALEN - Endspurt in Sachen Weihnachts-Shopping! Wer Geschenke kaufen möchte, kann sich am dritten Advent ins Getümmel stürzen. Vielerorts in NRW gibt es verkaufsoffenen Sonntage, beispielsweise in Hamm, Hagen, Neheim oder Warendorf. Münster lockt am Freitag, 12. Dezember, mit einem Moonlight-Shopping bis 22 Uhr.

In Hamm wie in vielen anderen Städten und Ortsteilen öffnen die Geschäfte samt des Allee-Centers am kommenden Sonntag, 14. Dezember, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr.

Übersicht:

Weihnachtsmärkte in NRW

Märkte in Hamm, Bönen

Märkte im Kreis Soest

Märkte im Märkischen Kreis

Im Weihnachtsmarkt-Dorf ziehen vor dem Portal der Pauluskirche Maria und Josef mit dem Jesus-Kind, ein Verkündungsengel sowie die drei Heiligen Könige in die Krippe ein. Sie bildet eine schöne Kulisse für das Konzert des Rostov-Kosaken-Chores ab 13.30 Uhr.

Wenn es dunkel wird, dürfen sich die Besucher des Weihnachtsmarktes auf ein Highlight freuen: Die Lasershow „Der Traum vom Weihnachtsmann“ wird um 17 und 19 Uhr gezeigt.

Viele Geschäfte in Hamm werden ihre Kunden mit besonderen Aktionen überraschen. An diesem Tag gilt das Adventsticket der Hammer Verkehrsbetriebe, mit dem bis zu fünf Personen ganztägig die Busse nutzen können. Viele Einzelhändler vergüten bei einem Einkaufswert ab 10 Euro einen Teil des Tickets.

Alle Infos rund um das Adventsticket

Am dritten Advent nutzen insgesamt fast 40 NRW-Kommunen die Möglichkeit der verkaufsoffenen Sonntages. So soll das Weihnachtsgeschäft des Einzelhandels gefördert werden.

Hier können Sie am 14. Dezember einkaufen:*

* = Auszug aus fast 40 Kommunen und/oder Stadtteilen, zur kompletten Übersicht geht es hier. - ecke

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare