1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Verkaufsoffene Sonntage 2021: Dortmund überrascht mit zwei Neuerungen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Stadt Dortmund plant zehn verkaufsoffene Sonntage im Jahr 2021.
Die Stadt Dortmund plant zehn verkaufsoffene Sonntage im Jahr 2021. © Daniele Giustolisi/RUHR24

Mit Spannung erwartet werden in jedem Jahr die Termine für die verkaufsoffenen Sonntage in Dortmund. Die Stadt überrascht mit zwei Premieren in 2021.

Dortmund - Die Stadt Dortmund hat Termine für die verkaufsoffenen Sonntage für das Jahr 2021 bekannt gegeben. An insgesamt zehn Daten soll man dann über das gesamte Jahr verteilt in Dortmund auch am Sonntag shoppen können, berichtet RUHR24.de*. Allerdings handelt es sich bei den Daten um vorläufige Termine, die von der Politik noch beschlossen werden müssen.

Für Überraschung in Sachen verkaufsoffenen Sonntage in Dortmund* sorgen zwei neue Termine. So sollen 2021 erstmals zum Kaiserstraßenfest in der Innenstadt-Ost die Geschäfte an einem Sonntag (26. September) öffnen. Und am 29. August 2021 soll nach Wunsch des Stadtbezirks Lütgendortmund zur traditionsreichen Bartholomäuskirmes verkaufsoffen sein. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare