1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Rehen ausgewichen: Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Erstellt:

Von: Sarah Hanke

Kommentare

Ein Frau verunglückte auf der B 506 in Richtung Wipperfürth mit ihrem Auto. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Auslöser des Unfalls waren gleich mehrere Rehe.

Wipperfürth/NRW - Eine 26-jährige Frau befuhr am Sonntagabend gegen 23.30 Uhr die B 506 in Richtung Wipperfürth. In der Nähe der Örtlichkeit „Holte Rehe“ musste sie mehreren Rehen ausweichen. Einen Zusammenstoß mit den Tieren konnte sie zwar verhindern, kam dabei jedoch nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Unfall in Wipperfürth/NRW: Autofahrerin weicht Rehen aus

Bei dem Unfall zog sich die Frau schwere Verletzungen zu, dass sie in Krankenhaus eingeliefert werden musste. Am Ende entstand erheblicher Sachschaden. Es musste abgeschleppt werden.

Rehen ausgewichen: Auto überschlägt sich
Eine 26-Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall auf der B 506 in Wipperfürth schwer verletzt. Rehe waren der Grund für den Unfall. © Polizei Gummersbach

Ein Massen-Unfall mit sechs Autos hat auf der A1 bei Hamm/Bergkamen für Chaos im Wochenendverkehr gesorgt. Vier Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht.

Auch interessant

Kommentare