Unfall bei Warendorf: Motorradfahrer (60) stirbt

+
Symbolfoto

WARENDORF - Ein 60-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 20 bei Warendorf getötet worden. Aus bisher ungeklärter Ursache stieß sein Motorrad mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen.

Der 60-Jährige wurde tödlich verletzt. Der 51 Jahre alte Fahrer des Lkw prallte mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Baum und wurde im Führerhaus eingeklemmt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare