Unfall mit Skates: 13-Jährige stirbt

GREVENBROICH - Nach einem Sturz auf Inlineskates ist ein 13 Jahre altes Mädchen in Grevenbroich-Hemmerden im Rhein-Kreis Neuss in der Nacht zum Donnerstag gestorben.

Wie die Polizei in Neuss mitteilte, waren das Mädchen und ihre zwölf Jahre alte Schwester Hand in Hand auf einem leicht abschüssigen Weg unterwegs. Keine von beiden trug eine Schutzausrüstung.

Bei dem Versuch, mit den Rollschuhen zu bremsen, stürzten die Kinder auf den Asphalt. Das ältere Mädchen fiel derart unglücklich, dass es schwer verletzt ins Krankenhaus kam. Dort starb es in der Nacht. Die Jüngere blieb leicht verletzt. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare