1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Unfall auf der A1 bei Unna: Lieferwagen kracht in Wohnanhänger - ein Verletzter

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Simon Stock

Kommentare

Ein Unfall auf der Autobahn A1 bei Unna sorgte für einen langen Stau. Ein Wohnanhänger war auf die Seite gekippt. Eine Person wurde verletzt.

[Update vom 29. April, 11.32 Uhr] Unna - Nachdem Unfall auf der A1 am Donnerstagnachmittag (28. April) zwischen Kamen-Zentrum und Unna-Zentrum hat die Polizei weitere Informationen veröffentlicht. Demnach wurde eine Person verletzt. In den Unfall war ein Gespann mit Wohnwagen involviert.

Unfall auf der A1 bei Unna: Lieferwagen kracht in Wohnanhänger - ein Verletzter

In einem Bericht der Polizei heißt es zum Unfallhergang: „Den ersten Zeugenangaben zufolge war ein 30-jähriger Lüner mit seinem Gespann aus Pkw und Wohnwagen auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Köln unterwegs. Verkehrsbedingt musste er sein Gespann zwischen den Anschlussstellen Kamen-Zentrum und Unna abbremsen. Dies bemerkte ein hinter ihm fahrender 36-Jähriger aus Dormagen offenbar aus bislang ungeklärter Ursache zu spät und fuhr mit seinem Lieferwagen auf.“

Der Wohnwagen des 30-Jährigen wurde auf die Seite geschleudert. Der 36-Jährige trug leichte Verletzungen davon. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 20.000 Euro .Der rechte und mittlere Fahrstreifen in Richtung Köln waren bis ca. 17 Uhr gesperrt.

Unfall auf der A1 bei Unna
Unfall auf der A1 bei Unna: Ein Wohnanhänger kippte auf die Seite. © Michael Neumann

[Erstemeldung] Unna - Ein Unfall auf der Autobahn A1 zwischen Kamen-Zentrum und Unna-Zentrum (NRW) sorgte am Donnerstag (28. April) für große Probleme im Feierabendverkehr. Der Verkehr staute sich in Fahrtrichtung Köln über mehrere Kilometer.

Zur Unfallursache liegen noch wenige Informationen vor. Nach ersten Angaben ereignete sich der Unfall am Donnerstagnachmittag am Stau-Ende. Ein Lieferwagen aus Dormagen krachte auf den Wohnanhänger eines im Kreis Unna zugelassenen Nissan. Der Anhänger kippte auf die Fahrbahn.

Unfall auf der A1: Lieferwagen kracht in Wohnanhänger

Der Nissan wurde zudem noch in den vor ihm stehenden Lkw geschoben. Die Polizei bestätigte zwei Fahrzeuge, die abgeschleppt werden mussten. Der Sattelzug konnte weiterfahren. Nach unbestätigten Informationen wurde eine Person verletzt. Nur die linke Spur der A1 war zunächst befahrbar. Rettungskräfte und Abschleppwagen waren im Einsatz.

An anderer Stelle auf der A1 sind erst tags zuvor vor zwei Lkw ineinander gefahren. Bei dem Unfall wurde ein Mann schwer verletzt.

Auch interessant

Kommentare